Aussergewöhnliche Fänge

                                         (alle Angaben ohne Gewähr!)

Fänge 2018

 

Unsere beiden Fischer Fritz und Guno erbeuteten 5 Regenbogenforellen zw. 32 u. 39 cm  und 1 Bachforelle 38.cm am Voralpsee 05.06.2018
Unsere beiden Fischer Fritz und Guno erbeuteten 5 Regenbogenforellen zw. 32 u. 39 cm und 1 Bachforelle 38.cm am Voralpsee 05.06.2018

Die beiden Ganzjahresfischer, Christoph Schläpfer und Ruedi Meili, erbeuteten am 06. Januar 2018 

2,4 kg Egli, davon mass das grösste Exemplar

0,31 m und wog 0,400 kg.

Herzliche Gratulation!

 

Fänge 2017

 

Tom Nacht erwischt am 24. September 2017 diesen 103 cm langen Hecht. - Als Köder dient ein kleiner Rapala - Wobbler.

Herzliche Gratulation!

Und nun sind auch andere grosse Räuber nicht mehr sicher. - Hugo Ludwig fängt am 05. September 2017 diesen 90 cm langen Wels. - Das Fleisch soll gut munden. - Man beachte den  professionellen Raubfischgriff mit schützendem Lappen.
Herzliche Gratulation!

Und wieder ein schöner Hecht. - Christoph Schläpfer und Andreas Olbrecht (Neumitglied?) erbeuten im August 2017 diesen 96 cm langen Esox mit einem toten Köderfisch am System.

Herzliche Gratulation!

 



Fast unglaublich, Hugo Ludwig fängt und fängt und fängt. - Innert einer Woche angelt Hugo 5 (fünf) Hechte, so viele. wie bis heute niemand im BSV im ganzen Jahr heimbrachte!

Herzliche Gratulation!

 

Marco Ludwig hat zusammen mit seinem Götti, Hugo Ludwig, am 17. Juli 2017 zwei schöne Hechte gefangen. Hier die Einzelheiten: 1 x 79 cm / 3 kg, 1x 95 cm / 5,5 kg, als Köder dienten Gummifische, angebissen haben die beiden Fische vor Landschlacht.

Herzliche Gratulation!

Und wieder schlug er zu! - Hugo Ludwig erbeutete am 19. Juni 2017 zwei Hechte, einer mit 90 cm und der zweite mit 105 cm Länge (Bild)

Herzliche Gratulation!

 

Hier der Beweis, dass die Hechte beissen. - Hugo Ludwig erwischt am 22. Mai 2017 beim letzten Einziehen einer "Hundeleine" kurz vor seinem Heimsteg den ersten Hecht, 90 cm lang, Köder: ein Gummifisch. - Nun sind die Hechte gewarnt!

Herzliche Gratulation!

 

 

Fänge 2016

 

Am 31. August 2016 fängt Marco Ludwig mit moralischer Unterstützung seines Götti's Hugo Ludwig einen prächtigen Hecht. - Hier die Einzelheiten: Länge: 0,95 m, Gewicht: 4,5 kg, Köder: Gummifisch.

Herzliche Gratulation!

 


Es hechtelet im BSV: Drei schöne Raubfische wurden am 28. August 2016 vom Präsi Pädi Gantenbein erbeutet. Es wird gemunkelt, dass auch sein Sohn Pascual kräftig mitgeholfen habe! - Details zu den drei Fischen:

Längen / Gewichte / Fanzeiten / Fangorte / Wassertiefen / Köder:

0,90 m / 4,8 kg / 10.20 Uhr / vor Altnau / 97 m / Gummifisch 18 cm

0,73 m / 3,0 kg / 08.15 Uhr / vor Scherzingen / 62 m / Gummifisch 16 cm

0,57 m / 1,4 kg / 09.30 Uhr / vor Landschlacht / 83 m / Gummifisch 23 cm

Herzliche Gratulation!

 

Hugo Ludwig fängt am 26. August 2016 einen Wels, Länge: 85 cm, Gewicht: 3,5 kg.

Herzliche Gratulation!

 


Und schon wieder zwei Hechte. -  Am frühen Morgen des 09. Juli 2016 fängt Pascal Gantenbein je einen 83 cm und 90 cm langen sowie 5.3 kg und 6,5 kg schweren Esox. - Beide Räuber wurden mit Gummifischen an "Schlepphunden" angelockt und bei ca. 90 m Wassertiefe auf der Höhe von Münsterlingen und Altnau gedrillt. - Selbstverständlich wurden sie im Vereinslokal gesäubert und  ausgenommen!

Herzliche Gratulation!

 

Der erste wirkliche Fangerfolg in diesem Jahr hat einmal mehr unser "Big Game - Champion" Hugo Ludwig verbucht. - Am 08. Juli 2016 erwischte er nach etwa 3 "Leerfahrten" diese beiden schönen Hechte.

Herzliche Gratulation!

 

Fänge 2015 

 

Anlässlich seiner Südafrika - Reise  vom vergangenen November hat Fitz Kuhn diesen schönen Wels im Sambesi - River, dem viertlängsten Fluss in Afrika, erbeutet. - Ein aufgebogener Karabiner (unterdimensioniertes  Vorfach) verhinderte leider die Anlandung eines grossen Tigerfisches.

Herzliche Gratulation!

 

Eine prächtige Felche von 55 cm Länge, gefangen von Werner Fisch Mitte September 2015, Köder: grüne Hegene, Fangort: nördlich Pfahl 33 auf 35 m Wassertiefe.

Herzliche Gratulation!



Hugo Ludwig, der erfolgreiche Hechtfischer, hat während den letzten Augusttagen 2015 fünf  prächtige Räuber zwischen 0,7 m bis 1,13 m gefangen. - An den Zügeln der "Hunde" kamen das Wikam - System mit toten Köderfischen und mit Gummifischen zum Einsatz.

Herzliche Gratulation!

 


Auch auswärts sind BSV - Fischer erfolgreich. - Fritz Kuhn und Guno Fischer haben am Vormittag des 17. Juni 2015 am Voralpsee, (Bergsee 1123 m über Meer, Region Werdenberg) je 6 Regenbogenforellen von 30 bis 40 cm Länge und damit die täglich erlaubte Anzahl von Fischen gefangen. Als Köder haben sie Maden und Würmer eingesetzt.

Herzliche Gratulation!

Leider ohne Bild!

So werden beim Baden grosse Fische gefangen. - Köbi Utz hat am 14. Juni 2015 eine 50er Seeforelle erbeutet. - Anlässlich eines Badeaufenthaltes beim Pfahl hat er eine Felchenhegene im Wasser "gebadet".  Eine ungewöhnliche Rutenaktion hat ihn mächtig überrascht. Der anschliessende Drill kostete Zeit und Nerven. Das Resultat hat ihn dafür mehr als entschädigt.

Herzliche Gratulation!

 

Hugo Ludwig

Hugo Ludwig hat anlässlich seiner ersten Ausfahrt vom 04 Juni 2015 diese prächtige Seeforelle gefangen. Sie ist 70 cm lang und wiegt 2,6 kg. - Der unterste Tiefseerollenzügel, bestückt mit einem Blechlöffel, hat die Forelle angelockt und schliesslich zum Biss verleitet.

Herzliche Gratulation!

 

Ruedi Meili hat an Bord der "Wilde 13" (Skipper: Christoph Schläpfer) am Wochenende vom 09. / 10. Mai 2015 diesen schönen Hecht von. 0,9 m Länge und 4,5 kg Gewicht gefangen. Am "Hundezügel" hing ein Gummiaal als Köder.

Herzliche Gratulation!